Deko

Nachdem der Rohbau und die Schreinerarbeiten erledigt waren musste der gesamte Raum ja noch ansprechend hergerichtet werden. Ein Kino ist ja schließlich ein Ort an dem man sich wohlfühlen soll. Mit tatkräftiger Unterstützung meiner Frau und guter Freunde wurden Decke und offenliegendes Gebälk lasiert, die Wände grundiert und tapeziert, auf dem Fußboden liegt ein roter Teppich. Die Kinosessel (echte Sessel, die ich bei der Renovierung eines Saales im hiesigen Kino erstehen konnte) sind gereinigt und aufgestellt.

FertigrSitzgruppe mit Technikturm
Leinwand geschlossen

Die Dekoration verändert sich immer wieder etwas, da ich ein Star-Wars Fan bin möchte ich möglichst viele Modelle hier zusammentragen. Ganz besonders mag ich die EasyKit-Serie von Revell, fertig bemalte Steckmodelle in zwei Größen die man relativ schnell und ohne großen Lackieraufwand zusammensetzen kann.

Wand mit Deko und Heizung
Modelle 1
Modelle 2
Die Lego-Family
Joda ist auch da

Der kleine Joda ist natürlich nicht aus Kunst- sondern aus richtigem Stoff und wie man sieht gibt es auch bei Lego-Technik einige Modelle der Star Wars Darsteller.Leider sind die nicht mehr so im Handel erhältlich, deshalb musste ich mir diese bei einem großen Internet-Auktionshaus zusammensuchen. Der Kollege mit dem flachen, grünen Schädel hatte übrigens die längste Anreise, er stammt aus Florida.